Spielplatz auf dem Sportplatz

Bereits bei der offiziellen Übergabe probierten die Kinder die Spielgeräte auf dem Roggdener Anton-Heiß- Sportgelände aus. Das Bild zeigt die Kinder mit (von links) Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier, Sponsor Emanuel Pfalzgraf, Vereinsvorsitzender Johann Kaim und Jugendleiter Georg Fürbass.

Bild: Ernst Reinhardt

In Roggden stehen für die Kinder nun mehrere Spielgeräte bereit. Stadt und Spender hatten das Vorhaben ermöglicht
Der seit längerem geplante Neubau eines Kinderspielplatzes auf dem Roggdener Anton-Heiß- Sportgelände konnte am Wochenende abgeschlossen und seiner Bestimmung übergeben werden. Vereinsvorsitzender Johann Kaim, der mit seinen Helfern viele Stunden in das Projekt investiert hatte, dankte bei der offiziellen Eröffnung allen Helfern und Spendern.

Vor allem Emanuel Pfalzgraf von der Firma Autolackiererei Pfalzgraf, habe mit einer großzügigen Spende maßgeblich zum Kauf dieser tollen Spielgeräte beigetragen, betonte Johann Kaim.

Sein weiterer Dank galt der Stadt Wertingen, die mit einem Zuschuss den Bau dieser am Jugendheim des Vereins platzierten Anlage ebenfalls unterstützt hat.
Im Beisein von Bürgermeister Willi Lehmeier und Sponsor Emanuel Pfalzgraf wurde der Spielplatz nun seiner Bestimmung übergeben. (peter besel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.