SV Roggden stellt bestes E-Juniorenteam im Landkreis Dillingen


Verlustpunktfrei in der "Einsergruppe"

 

Die Fußball – E-Junioren des SV Roggden sicherten sich bereits am vorletzten Spieltag der Saison mit einem 1:0 Auswärtssieg gegen den FC Gundelfingen die Meisterschaft in der sogenannten „Einsergruppe“. 

Die Jungs unter den Trainern Ronny Siebenstich und Peter Besel setzten sich gegen die besten Teams im Landkreis Dillingen souverän durch und ließen große Vereine wie den FC Gundelfingen, den FC Lauingen und den TSV Wertingen in der Tabelle hinter sich. Die Nachwuchskicker des SV Roggden errangen mit 10 Siegen in 10 Spielen, durch großen Trainingsfleiß und viel Fußballleidenschaft verdient den Meistertitel. 

Ferner stellt das Roggdener Team mit 61 geschossenen Toren die erfolgreichste  Offensive, und mit nur 19 Gegentoren die beste Abwehr der Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.